Standard-SchriftgradGrößerer SchriftgradGrößter SchriftgradHoher Kontrast
Hilfe
Tempelstr. 41-43
50679 Köln
Tel.: 0221/221-91459
bz-deutz(at)netcologne.de

Sozialbörse


Die Idee nimmt langsam Konturen an. Deutzer Bürgerinnen und Bürger, jung und alt, engagieren sich ehrenamtlich für Deutzer Bürgerinnen und Bürger.

Jeder bringt seine Erfahrungen und Fähigkeiten ein und bekommt Unterstütung dort wo er sie benötigt. So kann beispielsweise jemand eine große Unterstützung bei der Erledigung der wöchentlichen Einkäufe sein, der/die selber aber hin und wieder handwerkliche Hilfe benötigt.

Unsere Vorstellung ist es, den Bedarf und die Möglichkeiten zusammenzubringen. Die ersten ehrenamtlich Tätigen sind im Einsatz. So freut sich bereits eine alleinerziehende Mutter und ihre Tochter über eine liebevolle Kinderbetreuung. Der Anfang ist gemacht, jetzt muss es weitergehen. Alle sind gefragt, Alle dürfen mitmachen. Wer also seine Kompetenzen und Erfahrungen indie Sozialbörse einbringen möchte oder einen Unterstützungsbedarf hat, kann sich im Bürgerzentrum Deutz bei Herrn Kempf oder Herrn Born melden.

Kontakt

 

 

Weitere Informationen: